Noch Plätze in der Trauergruppe frei

Es ist nicht leicht, einen geliebten Menschen zu verlieren. Vielleicht ist es auch nicht einfach, sein Leben neu zu gestalten. Wie soll es jetzt weitergehen? Was mache ich jetzt? Wie bewältigen andere Betroffenen ihren neuen Alltag? All das sind Fragen und Gedanken, mit denen Sie sich als Hinterbliebene und Angehörige auseinandersetzen müssen wenn jemand in Ihrem Umfeld verstorben ist.

Weiterlesen ...

Spendenprojekt 2017 rund um die Taufe

Die Taufe ist ein elementarer Bestandteil des christlichen Glaubens und damit auch der Liturgie in der Kirche. Taufen finden bei uns in dem schon jahrzehntealten hölzernen Tauf„stein“ statt, der gewöhnlich rechts neben dem Altarpodest steht. Dieser Taufstein wird auch auf Außenveranstaltungen wie zum Beispiel den Erntedankgottesdiensten, aber auch beim Himmelfahrtsgottesdienst auf der Münterburg eingesetzt, was man ihm mittlerweile deutlich ansieht.

Weiterlesen ...

Offene Beratung endet

Die offene Beratung war als Angebot für Menschen, die Unterstüzung bei sozialen Fragestellungen benötigen, gedacht. Leider wurde sie nicht in ausreichendem Maße in Anspruch genommen, sodass sich sowohl die Kirchengemeinde Stapelage-Müssen, als auch unsere Gemeinde entschlossen haben, das Angebot zum 1. Juni 2017 auslaufen zu lassen.

Jahreslosung 2017

Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Hesekiel 36,26

Kinderkirche

Ansprechpartner: Susanne Graf, Corinna Strüwe, Kristin Haugk, Tel.: (05232) 71235 (Gemeindebüro)

PiratenfuttereiDie Kinderkirche findet in der Regel jeden zweiten Monat von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr in der Johanneskirche Kachtenhausen für Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren statt. Über Plakate im Familienzentrum „Puste blume“, bei der Grundschule Kachtenhausen und im Gemeindezentrum sowie über den Gemeindebrief und das Internet erfährst Du jeweils rechtzeitig den genauen Termin.

 

Komm, wir geh’n zur Kinderkirche!

Lust auf packende Abenteuer aus biblischen Zeiten? KiKi, unsere Kircheneule, die mit Jesus schon viel erlebt hat, erzählt Dir in unserer Kinderkirche die Geschichten von Jesus auf eine spannende und zugleich lustige Art und Weise.

In der Kirche begrüßt uns Kiki mit einem Lied und einer ihrer Geschichten, die übrigens auch Deine Eltern mit anhören dürfen.

Für das weitere Programm teilen wir uns in zwei Gruppen (Kindergartenkinder/Schulkinder) und jeder berichtet, was bei ihm in der letzten Zeit so los war. So lernen wir uns besser kennen oder können Anteil nehmen, wenn etwas schön oder nicht so schön war. Nun wird es noch mal spannend, denn wir haben Zeit, die erlebte Geschichte zu vertiefen, wir singen dazu noch weitere fröhliche Lieder, mal mit Bewegungen - mal ohne, mal laut - mal ganz leise, mal im Stehen - mal im Sitzen, und spielen und basteln gemeinsam.

Deine Eltern sind herzlich eingeladen, es sich in der Zwischenzeit mit den anderen Eltern bei einer Tasse Kaffee gemütlich zu machen, zu plaudern und die Seele baumeln zu lassen.

Zum Abschluss, um ca. 12.15 Uhr, treffen wir uns noch einmal mit den Eltern in der Kirche, wir erzählen und zeigen kurz, was wir gemacht und erlebt haben und singen gemeinsam ein Abschlusslied.

Die Kinderkirche macht richtig Spaß, also komm – los geht’s!

11. 12.
16.3018.00 Uhr
Fit durch Tanzen
11. 12.
17.0018.30 Uhr
Mädchenkreis (10-14 J.)
12. 12.
09.0012.00 Uhr
Tausendfüßler
12. 12.
15.3017.00 Uhr
Keksmonster
13. 12.
09.0011.00 Uhr
Kreativkreis